fbpx skip to Main Content

Unser Team

Unser Team, das aus Familienmitgliedern besteht, zeichnet Sahara-Feeling aus.

Das gesamte Team von Sahara-Feeling ist bestrebt, die beste Tour für Sie zu gestalten. Von den Mitarbeitern im Büro bis zu unseren erfahrenen, lokalen Fahrern und Guides selbst bis zu den Kamelen  ist jedes Teammitglied ein Teil unserer großen Familie.

Bitte lesen Sie einige der untenstehenden Zeilen zu allen Mitgliedern unseres Teams; alles außergewöhnliche Menschen, die bestrebt sind, Ihnen die Wunder der Sahara zu zeigen.

Ihre erste Begegnung mit Sahara-Feeling wird höchstwahrscheinlich Helena sein. Sie spricht fließend Englisch, Deutsch und Italienisch und hat sich vor Jahren in Marokko verliebt. Jetzt bemüht sie sich, jeden einzelnen Gast bei der Planung seiner individuellen Tour zu beraten und allen zu einem unvergesslichen Reiseerlebnis zu verhelfen.

Sobald Sie ankommen, werden Sie von einigen der freundlichsten Menschen der Erde begrüßt, die stolz auf ihre Heimat sind und es kaum erwarten können, Ihnen die Wüste und die schönsten Landstriche Marokkos im Sahara-Feeling-Stil zu zeigen.

Kamele (Dromedare)

Was das Wüstenleben angeht, sind die Dromedare die Experten, denn sie leben in Freiheit in der Wüste. Sie sind frei, aber nicht wild, sondern gehören den jeweiligen Nomaden;  jeder Nomade erkennt die einzelnen Dromedare seiner Herde und die Dromedare erkennen ihren Nomaden.

Dromedare durchwandern auf Futtersuche die Wüste und die Nomaden wissen im Allgemeinen immer wo sie sind und sorgen für sie wenn sie krank sind oder getränkt werden. Jeder Nomade hat auch ein wachsames Auge  auf die Dromedare seiner Nachbarn, das war schon immer so.

Die weiblichen Dromedare streifen mit ihren Jungen durch die Wüste und nur die männlichen Dromedare werden, wenn so mindestens 10 Jahre alt sind, für das Trekking mit den Touristen eingesetzt.  Dromedare sind stolze Tiere, ruhig, erhaben und fügsam und eignen sich daher auch für Besucher die das erste Mal auf einem so großen Tier sitzen. Die Dromedare sind genügsam und stark; sie tragen mühelos ihre Last auf dem Rücken und nach jeder Wanderung, zurück im Wüstenbiwak bekommen Sie einen kleinen Leckerbissen und streifen dann wieder frei in der Wüste umher. Einmal in der Woche werden Sie von Khaled, Mohammed oder Ibrahim zum Brunnen geführt und dort getränkt; dies ist mehr als genug für ein glückliches und artgerechtes Leben.

Sahara Feelings beliebteste Kamele heißen Lasram und Lashal und sind 12 Jahre alt. Ibrahim unser Nomade und Trekkingführer hat eine große Herde und so ist immer ein Dromedar verfügbar, wenn es für unsere Trekkings gebraucht wird.

Helena

Hat Marokko als wunderschönes Reiseland kennengelernt und ist im Team von Sahara Feeling zuständig für die Buchungen und den Email-Kontakt mit den Gästen und berät Sie schnell und professionell bei Ihrer individuellen Reiseplanung. Sie spricht deutsch, italienisch und englisch.

Custom Desert Tours in Sahara | Sahara Feeling Tours

Ali Mohammed Banane

Ali wurde in einer Nomadenfamilie in der Wüste von Erg Chigaga geboren. Im Herzen ist er ein wahrer Nomade, und er liebt es Geschichten zu erzählen und seine Gäste durch seine Heimat zu führen,  etwas, das er den Großteil seines Erwachsenenlebens gemacht hat. Ali spricht Englisch, Arabisch und Französisch.

Mustapha

Als Alis Neffe teilt er die Liebe zum Reisen und zu seinem Land. Er ist ein erfahrener, zuverlässiger und sehr netter Reisebegleiter, der ausgezeichnet französisch, englisch, arabisch und deutsch  spricht und nebenher auch ein hervorragender Musiker ist.  Das Spiel der Gitarre, der Trommeln und der typischen Musikinstrumente am Lagerfeuer machen Spass und sorgen für ein heiteres, authenthische Erlebnis.

Moroccan Desert Tours | Sahara Feeling Tours

Khaled

Ein weiterer Neffen von Ali;  seine Liebe zur Wüste ist legendär und er kann sich nicht vorstellen außerhalb der Wüste zu leben. Unser Meisterkoch Khaled bereitet im Wüstenbiwak vorzügliche Speisen und  macht das beste Couscous Marokkos. Khaled spricht Englisch, Arabisch und Französisch.

Ibrahim

Alis Onkel und Nomade; auch er ist ein Kind der Wüste und liebt das Leben als Nomade; er hat eine große Kamelherde und wird Sie mit ihnen durch Erg Chigaga begleiten und Sie mit seinem köstlichen, authentischen Nomadenbrot, das vor Ihren Augen im heißen Sand gebacken wird, erfreuen.  Er spricht arabisch und ein wenig Englisch und Französisch.

Mohammed

Ein weiterer von Ali’s Neffen und ein Wüstensohn. Er arbeitet mit Khaled in der Küche und begleitet Sie auf den Dromedaren durch die Wüste.  Mohammed spricht Arabisch, Englisch und Französisch.

Saied

Ist auch ein Neffe von Ali. Er ist erst seit einigen Jahren dabei, hat aber von den Besten sein Metier gelernt. Unsere Gäste lieben seine unendliche Begeisterung und seinen Humor. Er spricht Arabisch, Englisch, Französisch und arbeitet an seinem Deutsch.

Authentic Moroccan Desert Tours | Sahara Feeling Tours
Back To Top